Menu
K
P

Übersicht Klubs

Sozialdemokratische Anwälte

Obmann
Dr. Friedrich Johannes Reif-Breitwieser
A-1030 Wien, Hohlweggasse 13/14

Tel: +43 (1) 913 92 34
Fax: +43 (1) 913 92 33
E-Mail: friedrich-j-reif-breitwieser@chello.at

 

Vereinigung Sozialdemokratischer JuristInnen im BSA

Club Sozialdemokratischer RechtsanwältInnen

 

Meetings

Unsere Treffen erfolgen in regelmäßigen Abständen unter Vorankündigung bei den Mitgliedern an einem Abendtermin und sind zumeist mit einer organisierten Podiumsdiskussion oder einem Vortrag verbunden. An den Clubabenden können sowohl Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte als auch Anwärterinnen und Anwärter teilnehmen. Unser Ziel ist es, die Vernetzung unter den Mitgliedern zu fördern und den persönlichen Austausch zu ermöglichen.

Für neue Interessenten können die Termine beim Vorstand unter rechtsanwaltsclub@bsa.at erfragt werden.

Die Geschichte des Clubs

Vorgängerorganisation des Clubs der Sozialdemokratischen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte war die im Jahr 1923 gegründete „Vereinigung sozialdemokratischer Rechtsanwälte“ und die 1928 gegründete „Vereinigung sozialdemokratischer Juristen“. Diese Organisationen waren in der Zeit von 1934 bis 1945 verboten. Nach dem zweiten Weltkrieg rekonstituierte sich der Club innerhalb der „Vereinigung Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen“ neu und hatte so einen Anteil an der Gründung des „Bundes sozialdemokratischer Akademikerinnen und Akademiker (BSA)“ als Dachverein im Jahr 1946.

In den historischen Vorstandslisten finden sich Namen wie Adolf Schärf, Christian Broda, Josef Korn, Wilhelm Rosenzweig, Heinz Damian, Adolf Fiebich und Helmut Payrits.

Unser Selbstverständnis

Unsere Mitglieder sehen es als wichtig an, sich für den Rechtsanwaltsstand zu engagieren. Mitglieder sind sowohl im Ausschuss und Disziplinarrat der Wiener Rechtsanwaltskammer vertreten und auch als Rechtsanwalts- bzw RichteramtsanwärterprüferInnen tätig und bringen sich auf diese Weise auch in den Angelegenheiten des Rechtsanwaltsstandes ein. Unser Anliegen ist ein aktives standespolitisches Leben, die Chancengleichheit aller Kolleginnen und Kollegen, sowie die fundierte Ausbildung der nachfolgenden Juristengenerationen.

Darüber hinaus bearbeiten unsere Mitglieder aktuelle rechtspolitische Themen in einem breiten Feld von Zivilrecht, Strafrecht und Verwaltungsrecht. Wir stehen zu unseren sozialdemokratischen Grundprinzipien und befassen uns auf dieser Grundlage mit der Lösung gesellschaftspolitischer Fragen. Durch unsere Tätigkeit ist es gelungen, sozialdemokratische Grundprinzipien in einigen wichtigen Fragen auch im Gesetzgebungsprozess einzubringen. Unser Ziel ist die Festigung und Weiterentwicklung des österreichischen Rechtsstaats.

Außerdem stehen unseren Mitgliedern zugleich auch die Einrichtungen des BSA zur Verfügung, was ihnen auch die interdisziplinäre Vernetzung ermöglicht.

Als Serviceleistung für den BSA geben unsere Mitglieder auch regelmäßig kostenlose Erstberatung in rechtlichen Fragen für BSA-Mitglieder.

Zurück zur Übersicht

Obmann
Dr. Friedrich Johannes Reif-Breitwieser
A-1030 Wien, Hohlweggasse 13/14

Tel: +43 (1) 913 92 34
Fax: +43 (1) 913 92 33
E-Mail: friedrich-j-reif-breitwieser@chello.at